Rupprich Technik Integration

Der Rupprich LED-Licht-Clip kann, dank neuester Leuchtdioden-Technologie auf jedes Brillengestell und nahezu jede Lupenbrille unkompliziert aufgeklippt werden.
Das Leuchtelement ist schwenkbar gestaltet, so daß eine genaue Ausrichtung auf das Sichtfeld vorgenommen werden kann.
Die optimale Lichtausbeute liegt bei einem Arbeitsabstand von 20-30 cm. Das entspricht auch dem Arbeitsabstand von Lupenbrillen.
  

Eine kleine Akkubox für drei Mignonakkus mit Schalter (Abmessungen LxBxH  70x45x15 mm, Masse 105g) kann in der Hosentasche verstaut werden und ermöglicht uneingeschränkte Mobilität.
Eine Akkuladung reicht für eine Brenndauer von ca. 5 Stunden. Die volle Akku-Kapazität wird erst nach mehreren Ladezyklen erreicht. Wird eine längere Brenndauer benötigt, empfiehlt es sich, drei weitere geladene Akkus vorzuhalten oder die komplette Akkubox mit frisch geladenen Akkus zur Verfügung zu haben. Diese kann dann bei spürbarem Rückgang der Lichtintensität gegen die erschöpfte Energiequelle sofort, komplett ausgetauscht werden.

Optional können geliefert werden: zuätzliche Akkubox bestückt mit 3 Mignon NiMh Akkus sowie ein passendes Ladegerät.

Powered By Website Baker